Frida & Wilson

weibl./männl., ca. 6 Monate

 

 PFLEGESTELLE

Emmendorf



SEPTEMBER 2020 – Die kleine Frida (li.) hat eine Sehbehinderung, die aber leider nicht behandelbar ist. Aber wie bei so ziemlich allen anderen Katzen mit Handicap, ist es bei ihr auch: Ein Problem hat sie damit nicht – sozusagen überhaupt nicht. :o) Die kleine Tigermieze ist freundlich, sehr menschenbezogen und sozial mit anderen Katzen. Auch Wilson, ihr Kumpel, ist ein sehr freundlicher, kleiner Kater. Beide sind einfach ganz liebenswerte Persönlichkeiten, die man einfach mögen muss. Auch mit Hunden haben sie übrigens kein Problem. Die beiden verstehen sich prima und es wäre natürlich toll, wenn sie zusammen ein Zuhause finden könnten aber auch eine Vermittlung zu anderen Katzen im passenden Alter wäre eine Option.

 

 

Kontakt: HEIDI KUNZE  Telefon: 05875 9883982




Kali, Mera & Melina

weiblich, ca. 6 Monate

 

 PFLEGESTELLE

Wedemark



SEPTEMBER 2020 – Diese 3 kleinen Schätze haben gemeinsam, dass sie Glück hatten gefunden zu werden. Kali und Mera sind Geschwister. Leider war Kalis Augeninfektion schon so weit fortgeschritten, dass man eine Auge entfernen musste. Auf dem anderen kann sie aber sehen. Ihre dreifarbige Schwester Mera hatte Glück und mit Medikamenten, konnte man es wieder heilen. Die kleine Melina ist fast komplett blind. Sie kann nur auf einem Auge sehr wenig sehen.

Das schlimme Schicksal macht den lebenslustigen Kitten aber nichts aus. Alle sind typisch verspielt und sehr aktive, lustige Katzenmädchen. Wir wünschen uns für alle ein liebevolles Zuhause. Sie können gern zu zweit oder natürlich auch zu dritt ;) vermittelt werden, denn Sie verstehen sich bestens! Aber auch ein Kumpel im passenden Alter wäre passend.

 

 

Kontakt: SILKE RAFFEL  Telefon: 01577 5737763




Pavlos

männlich ca. 5 Monate

 

 PFLEGESTELLE

Wedemark


SEPTEMBER 2020 – Ein Bild des Elends bot unser kleiner Pavlos, als er gefunden wurde. Er war völlig hilflos durch sein entzündetes Auge und stark unterernährt. Aber wir gaben ihn nie auf und er sich selbst auch nicht. Pavlos ist ein kleiner Kämpfer und strahlt Lebenswillen aus. 

Er ist bereits kastriert und sein Auge musste operiert werden. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, das reinste Energiebündel zu sein! Obwohl er sehbehindert ist, verhält er sich eigentlich wie ein normales Kitten. Er ist neugierig, verspielt und ein echter Draufgänger! In den Freigang wird er nicht können, obwohl er nicht gänzlich blind ist. Ein vernetzter Balkon wäre allerdings ganz nach seinem Geschmack. Außerdem braucht er unbedingt einen Raufkumpanen im ähnlichen Alter, ansonsten kann er natürlich auch gerne jemanden mitbringen.

 

 

Kontakt: SILKE RAFFEL  Telefon: 01577 5737763




Flocke

weiblich, ca. 6 Jahre

Ich bin RESERVIERT DANKE!


JUNI 2020 – Die zauberhafte Katzendame Flocke aus Griechenland hatte vor 6 Jahren ein tolles Zuhause gefunden. Aber leider verliert sie es nun wieder. Wir suchen für sie eine neue Familie. Flocke lebt mit Kindern und anderen Katzen in reiner Wohnungshaltung bisher. Das heisst, sie ist sehr sozial und möchte gern wieder einen Kumpel im neuen Zuhause. Flocke liebt Toben und Spielen und ist sehr schlau. Sie ist eine aufgeweckte, liebe Katzendame, die auch kein Problem hat, wenn es mal etwas Action gibt. Im neuen Zuhause sollte es einen gesicherten Balkon geben. Flocke ist kastriert, gechipt, geimpft und wird gegen Schutzvertrag und Gebühr vermittelt.

Sie kann in Hamburg besucht werden. Wer eine echte Familienkatze sucht, sollte sich schnell melden.

 

 

Kontakt: ANDREA WEGNER  Telefon: 05137 79099




Eliah

männlich, ca. 5 Monate

 

 PFLEGESTELLE

Emmendorf


SEPTEMBER 2020 – Ursprünglich waren es drei Kitten und alle haben es geschafft! Nachdem sie 2 Monate beim Tierarzt gepäppelt wurden, kamen sie im August in unsere Pflegestelle an. Enyo und Emeli haben bereits ihr neues Zuhause gefunden, während Eliah jetzt allein auf sein Glück wartet. 

Eliah ist der vorsichtige in dem Trio, während die beiden anderen alles sofort inspizieren mussten. :o) Aber das ist ja nichts schlechtes, er versucht einfach erstmal das Risiko abzuschätzen, bevor er sich näher traut. Als Straßenkatze hätte ihm das irgendwann mal sein Leben retten können – aber: Er ist ja keine Straßenkatze mehr! Die Frage ist allerdings, ob er selbst weiß, dass er nicht mehr auf der Straße leben muss ...

 

 

Kontakt: HEIDI KUNZE  Telefon: 05875 9883982




Grey

männlich, ca. 4,5 Jahre

 

 PRIVAT

Hohenhorn


NOVEMBER 2019 – Grey hatte fast vier Jahre ein Zuhause, dann haben sich die Umstände geändert und er sucht auf diesem Wege nun ein neues Heim. Grey hatte sein ganzes Leben lang Freigang, daher bleibt bei der Frage „Wohnungshaltung oder Freigänger“ natürlich nur eine Antwort übrig: Unser stattlicher Kater möchte natürlich auch weiterhin durch Feld und Wiesen streifen, interessante Gerüche erkunden, auf Bäume klettern, Mäusen nachjagen, in der Sonne liegen oder sein Revier abstecken. Wir wollen für Grey in die Bresche springen und ihn potentiellen Katzenadoptanten besonders ans Herz legen.

Grey ist ein Charakter-Kater der genau weiß was er will – ein kleiner liebenswerter Sturkopf. Er liebt es zu schmusen und springt gerne auf den Schoß und fordert seine Streicheleinheiten ein. Wenn er etwas nicht möchte, zeigt er das auch schon mal mit einem Pfotenhieb ;o) welcher aber nicht böse gemeint ist. Darum würden wir ihn aber nicht zu kleinen Kindern vermitteln. Auf andere Katzen würde er gerne verzichten und lieber Einzelprinz sein. Mit seinen 4 Jahren gehört er noch lange nicht zum "alten Eisen", hat aber nicht mehr die Flausen der Baby-und Teenagerkatzen im Kopf.

 

 

Kontakt: FRAUKE KOTTHAUS, Telefon: 04132 933623



Bitte schauen Sie ergänzend auch unter "Tiervermittlung.de" nach unseren Katzen. Da wir verschiedene Plattformen zur Vermittlung nutzen, die wiederum von verschiedenen Leuten bearbeitet werden, ist der Stand nicht immer und überall der gleiche! Wenn Sie nichts verpassen wollen, dann klicken Sie einfach auf den den Link...